Persisch Travertin – verspielt

  • Kindergrabstein aus Persisch Travertin mit bemalten Holzwürfeln von Gianni Vasari

Persisch Travertin – verspielt

Die junge, bunte und fröhliche Seele wird in den Farben ausgedrückt; die rote Steinstruktur wirkt verspielt und leicht.

Andreas Eschenmoser hat für dieses Werk mit dem Künstler Gianni Vasari zusammengearbeitet, der die bunt bemalten Würfel gestaltet hat. Die junge Verstorbene arbeitete in ihrem Leben mit Kindern und malte oft mit ihnen.

Die Würfel stellen aber auch eine Verbindung der Tochter zu der Familie und umgekehrt dar: Da es verschiedene und auch überzählige Würfel gibt, kann die Trauerfamilie diese nach Belieben auswechseln, verstellen, mit sich tragen oder in ihrer Umgebung aufstellen. Der Grabstein ist somit ein Austauschort und veränder- und wandelbar.

, ,

Details

  • Persisch Travertin: Süsswasserkalkstein

  • Friedhof Aegerten

  • Preiskategorie 3/5 (Kategorie Kinderstein)